02761 - 836216
menu

Top Thema


August 2021

Längere Bearbeitungszeiten bei Depotbanken und Stamm Finanz

Die Nachfrage nach Investmentfonds ist in diesem Jahr stark angestiegen, auch begünstigt durch die Einführung von Minuszinsen bei vielen Banken. Diese Entwicklung führt aktuell zu längeren Bearbeitungszeiten bei uns und den Depotbanken. mehr >
August 2021

Neues Mandantenportal – ein Schritt in die digitale Zukunft

© Netfonds © Netfonds
Seit 1. Juni arbeiten wir mit einer neuen Software. Service und Abwicklung werden noch digitaler, flexibler und zielgerichteter. Von unterwegs die aktuellen Depotwerte einsehen, einen Auftrag erteilen oder uns eine kurze Nachricht schreiben – das ist nur ein kleiner Ausschnitt an Funktionen, die das neue Portal bietet. Direkt, unkompliziert und schnell! Als Nutzer unserer heutigen Depoteinsicht erhalten von uns in der ersten Juniwoche einen individuellen Einladungslink zum neuen Kundenportal. mehr >
Juli 2021

Marktbericht Q2 2021: Erholung setzt sich fort, Corona-Lockerungen sorgen für Aufschwung

© MS Mikel/shutterstock © MS Mikel/shutterstock
Auch das zweite Quartal 2021 war ein guter Zeitabschnitt für Aktienanleger. Mit Fortschreiten der Impfkampagnen weltweit und Lockerungen der Corona-Maßnahmen hat sich die wirtschaftliche Erholung fortgesetzt. Gestützt durch staatliche Konjunkturprogramme und das weiterhin niedrige Zinsniveau konnten DAX, Dow Jones und MSCI World auf neue Rekordstände klettern. Weder die gestiegenen Inflationserwartungen noch neu auftretende Virusmutationen werden derzeit als Bremsklotz für die Weltkonjunktur ... mehr >
April 2021

Aktien mit Rekordständen, Anleihen mit Schwierigkeiten: Unser Marktbericht (Q1/2021)

© Shutterstock License, freie kommerzielle Nutzung © Shutterstock License, freie kommerzielle Nutzung
Während das Jahr 2020 schon mit einer Börsenrallye endete, sorgten die in der Breite anlaufenden Corona-Impfungen auch im ersten Quartal 2021 für Optimismus bei Anlegern. Weltweit erreichten Aktienmärkte neue Rekordstände. Zwischen verschiedenen Regionen, Branchen und Anlageklassen taten sich aber auch große Unterschiede auf. Verantwortlich hierfür waren die gestiegenen Erwartungen für Wachstum sowie Inflation in den USA und befürchteten Zinserhöhungen. mehr >
Januar 2021

Starker Abschluss eines turbulenten Börsenjahres: Unser Marktbericht (Q4/2020)

© Shutterstock License, freie kommerzielle Nutzung © Shutterstock License, freie kommerzielle Nutzung
So schwierig das vergangene Jahr mit Corona und all seinen Folgen auch war, so versöhnlich ist es an den Aktienmärkten zu Ende gegangen. Denn egal ob US-Wahl, Brexit-Chaos oder zweite Corona-Welle: Für Anleger endete 2020 mit einer Börsenrallye. mehr >
Oktober 2020

Die Finanzielle Repression geht in die nächste Runde: Unser Marktbericht (Q3/2020)

© shutterstock / Lizenzfreie Stockillustrations-Nummer: 1159741516 © shutterstock / Lizenzfreie Stockillustrations-Nummer: 1159741516
Mit ihrem Versuch, die Finanzmärkte gegen Covid-19 zu immunisieren, haben die Zentralbanken nicht nur das Niedrigzinsumfeld zementiert, sondern scheinbar einen weiteren „Zentralbank-Put“ ausgesprochen. Was das für Anleger und Märkte bedeutet, erläutert Dr. Hans-Jörg Naumer, Leiter Global Capital Markets & Thematic Research bei Allianz Global Investors. mehr >
Juli 2020

Die Notenbanken gehen „all in“: Unser Marktbericht (Q2/2020)

© shutterstock © shutterstock
Covid-19 hat die Kapitalmärkte im Griff, weiterhin. Gibt es möglicherweise ein Drehbuch für die Krise, bezogen auf den Verlauf und ihre langfristigen Auswirkungen auf die Kapitalmärkte? Irgendwelche Anhaltspunkte als Blaupause, möglicherweise aus der Finanzkrise 2008/09? Leider ist das nicht so einfach, erklärt Dr. Bert Flossbach, Gründer und Vorstand der Flossbach von Storch AG in Köln. mehr >
April 2020

Historisch beispiellos in vielerlei Hinsicht: Unser Marktbericht (Q1/2020)

© pixabay © pixabay
Das erste Quartal 2020 wird in die Börsen- und Wirtschaftsgeschichte eingehen, soviel steht fest. In noch nie dagewesener Geschwindigkeit sind die Aktien abgestürzt und in noch nie dagewesener Größenordnung stemmen sich Regierungen und Notenbanken gegen eine aufgrund des Coronavirus drohende schwere Wirtschaftskrise. mehr >
März 2020

Stamm Finanz rät zu Hamsterkäufen

© sab © sab
Wir empfehlen, anstelle von Vorratskäufen bei den Dingen des täglichen Bedarfs, die günstigen Preise von Aktienfonds für Hamsterkäufe zu nutzen: Preiswert einsammeln, Käufe zeitlich verteilen, weltweit streuen, dann 10 Jahre halten. KAUFEN SIE IN PESSIMISTISCHEN PHASEN. mehr >
Januar 2020

2019 – Ein Feuerwerk an den Börsen: Der Netfonds Marktbericht (Q4/2019)

© pixabay.com © pixabay.com
Das Jahr war für Anleger so positiv wie selten zuvor. Trotz kurzzeitiger Turbulenzen haben die Märkte deutliche Gewinne verzeichnet. Positiv stimmt insbesondere, dass sich die Märkte nicht durch politische Unruhen, wie beispielsweise der Handelsstreit USA – China oder der Brexit, haben nachhaltig beeinflussen lassen. mehr >
Seite 1 von 3 1 1 123 2 3

WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben